Louis als er noch im Tierheim war



Louis  geb. ca. 2010                                                                            
Louis ist einer von vielen Hunden, die erst angeschafft werden und dann wenn der Besitzer sie nicht mehr gebrauchen kann, einfach ausgesetzt werden. Er war viele Jahre im Tierheim Figueres/ Spanien. In all diesen Jahren kam nicht eine Anfrage für ihn.
Warum nicht?
Ja, er ist schwarz und groß, aber ist das wirklich ein Grund sich nicht für einen Hund zu interessieren.
Nachdem Tom leider nach nur vier Monaten bei mir an einer schweren Nierenerkrankung starb, hatte ich mir überlegt wieder einen Pflegehund auf zu nehmen.
Einzige Bedingung war, er sollte so wie Tom aus Figueres kommen. In diesem Tierheim sind soviele Hunde die keiner will.
Mir war Louis schon öfter im Internet auf gefallen. Ende Juli kam er dann an. Ein eigentlich sehr schüchteren Hund. Mit Hunden hatte er keine Probleme, aber Menschen vertraute er nicht. Warum auch? Sie haben ihn ja im Stich gelassen und sie vertrauten ihm ja auch nicht. Weil er eben schwarz ist und groß.
Aber zum Glück lernt Louis jetzt, dass es auch nette Menschen gibt, die ihn so nehmen wie er ist und ihm einfach Zeit geben.
 
6.10.2018
Louis hat heute eine B - Prüfung bestanden.
Im Laufe der Zeit hat er sich zu einem sehr entspannten Hund entwickelt. In der Hundeschule ist er eine sehr große Hilfe geworden.

zurück